menue1

Site menu:


Wir suchen Fahrer
und Fahrerinnen!

Sie wollen Mitglied werden?

Neuigkeiten:


Aktualisierte
Fahrgastzahlen
September 2019











Bisherige Besucher und Besucherinnen:

    
0194286

Es ist im Moment
1 Besucher online.


Aktualisierung am
5. November 2019
Menue
Startseite

BürgerBus Kirchlinteln e.V. 10 Jahre Fahrdienst 
 Kleine Feierlichkeit im Lintler Krug

Anlässlich des 10. Jahrestages der Aufnahme des Fahrbetriebs des BürgerBusses in Kirchlinteln gab es am Samstag, 19.10.2019, in den Räumen des Lintler Krugs einen Empfang durch die Gemeinde. Mit dabei waren etwa 60 geladene Gäste, neben den Mitgliedern des Vereins der Gastgeber Bürgermeister Rodewald, für den Konzessionär Allerbus war Herr Wolter von Deylen und für den Dachverband Pro Bürgerbus der Bürgerbusvereine Herr Thiart erschienen. Von den umliegenden Gemeinden waren Vertreter der befreundeten BürgerBusvereine aus Achim, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Thedinghausen und Visselhövede gekommen.
Mit einem musikalischen Begrüßungsreigen volkstümlicher Melodien, vorgetragen mit Akkordeon und Gitarre, begann die Veranstaltung.

In einer kurzen Begrüßungsrede machte der Bürgermeister auf die Bedeutung des BürgerBusses für den ÖPNV in der Gemeinde Kirchlinteln aufmerksam und begrüßte insbesondere Adolf Rademacher, der als erster 1. Vorsitzender des Vereins sich in der Gründungsphase für den Verein besonders verdient gemacht hatte.

Rüdiger Klinge, seit 2013 der 1. Vorsitzende des Vereins, führte anschließend durch das Programm der Feierlichkeit und stellte selbst zunächst humorvoll seine Karriere im Verein dar. Seine musikalischen Beiträge – er dichtete zahlreiche Volkslieder für den BürgerBus um – die er zusammen mit Hartmut Nill vortrug, und die auch die anderen BürgerBusfahrer mit einbanden, sorgen für ein gelungenes Rahmenprogramm für diese Veranstaltung.

Peter Ziehm, 2. Vorsitzender bis zum Frühjahr 2019, gab einen Überblick über die Entstehung, Veränderung und Weiterentwicklung der Linien und zeigte die positive Entwicklung der Fahrgastzahlen auf.
Daran im Anschluss trat der BürgerBusChor Kirchlinteln zusammen mit Hartmut Nill (Akkordeon) und Rüdiger Klinge (Ukulele) mit dem BürgerBusBoogie auf.

Im weiteren Verlauf folgten die Grußworte des Konzessionärs „Allerbus“, der Dachorganisation „pro Bürgerbus“ und benachbarter BürgerBusvereine.
Herr Wolter v. Deylen von „Allerbus“ hob in seinem Grußwort die Bedeutung des BürgerBusses für die ländliche Region und die überaus gute Zusammenarbeit mit Peter Ziehm hervor. Als Vertreter des Dachverbandes „pro Bürgerbus“ überbrachte Herr Ulrich Thiart, zugleich Vorsitzender des BB-Vereins Sottrum, Glückwünsche und betonte die Vorreiterrolle des BB-Vereins Kirchlinteln, dessen damaliger 1. Vorsitzende, Adolf Rademacher, die neu entstehenden BB-Vereine mit Rat und Tat wirksam unterstützte. Auch der Vorsitzende des BürgerBusvereins Thedinghausen, Herr Wolfgang Kaib, bedankte sich in seinen Grußworten für die Aufbauhilfe in der Startphase.
Herr Rodewald, Rüdiger Klinge und Peter Ziehm nahmen zum Schluss die Auszeichnungen verdienter ehemaliger und jetzt aktiver Mitglieder vor. Es wurden Erich Gansbergen, Renate Hellwinkel, Heinz Hibbeler, Rüdiger Klinge, Nicole Mannertz, Hermann Meyer, Renate Meyer, Hartmut Nill, Adolf Rademacher, Karl-Heinz Stanke, Peter Ziehm und Volker Ziehm geehrt. Leider konnten Walter Fluß, Erwin Joost, Wilfried Liebetruth, Ingrid Lühmann und Jörg Tempelmann ihre Auszeichnung an diesem Tage nicht entgegen nehmen.
Anschließend blieb den Teilnehmern Zeit sich bei einem kleinen Imbiss in 
gemütlicher Runde über BürgerBusbelange auszutauschen.

von links: Erich Gansbergen, Rüdiger Klinge, Peter Ziehm,
Renate Hellwinkel, Renate Meyer, Karl-Heinz Stanke, Heinz Hibbeler,
Hartmut Nill, Hermann Meyer, Bürgermeister Wolfgang Rodewald

Bürgermeister Wolfgang Rodewald und 1. Vorsitzender Rüdiger Klinge
ehren den langjährigen 2. Vorsitzenden Peter Ziehm